Der Ursprung ist das Ziel

„Wenn Fakultäten nicht imstande sind, Religionslehrer auszubilden, dann sollte der Unterricht lieber gläubigen Handwerkern übertragen werden“, so Spaemann wörtlich. Dass seine erwachsenen Kinder noch sonntags zur Messe gingen sei in erster Linie der elterlichen Entscheidung zu verdanken, sie vom schulischen Religionsunterricht abzumelden.

[Artikel lesen]

Advertisements

Ein Kommentar zu „Der Ursprung ist das Ziel

  1. Von Anfang der Menschheit,
    ist Gott der erste Lehrer des Menschen, den Er sich zu seinem Ruhm erschaffen hat, so er lebt nach seinem Geist und Gebot.
    Von Anfang der Menschheit, hat auch Gott seine Knechte ,Diener
    Theologen und Propheten selber berufen, sie selber zubereitet,
    sie selber erwählt und legitimiert vor der ersten Gemeinde und Volk, und sie selber gesandt und bevollmächtigt durch seinen Heiligen Geist.
    Diese Lehrer und Theologen/Gotteslehrer, sind nie von Menschen,
    Fleisch und Blut,noch von „frommen“ Sünder gemacht worden sondern,
    von Gott und durch seinen Geist der Kraft und Weisheit Gottes.
    Diese Reihenfolge Gottes beim Werden eines Christen und Kinde Gottes,hat Christus auch mit übernommen in dem Geist des Vaters, der in IHM wohnend war und hat seine Jünger und Aposteln ausgesandt, nur das zu predigen und zu lehren, was ihr von mir gehört habt, nicht mehr und nicht weniger.
    Peter Semenczuk
    Autor und Herausgeber christlich-theologischer Publikationen im Internet und Selbstverlag:UMSONST wie Christus seinen Jüngern geboten hat, „denn Judas trug den Beutel und nahm was gegeben wurde“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s