Was treibt Kirchenvertreter zur Homo-Partei?

Viele Kirchenvertreter schließen sich homophilen Bestrebungen an, weil sie die Angriffe der Homo-Lobby oder die Kritik der Medien satt haben und nicht selten auch kirchenintern bei Katholiken kein Verständnis mehr für die katholische Lehre zum Thema Homosexualität finden. Mangelnde Sachkenntnis und Widerstandsbereitschaft, Bequemlichkeit und die pastorale Ausrichtung der Kirche, die auf „immer Verständnis zeigen“ getrimmt ist, sind eine wenig geeignete Ausgangsposition, die kirchliche Lehre öffentlich zu verteidigen und als eigenständige Position im öffentlichen Diskurs sichtbar zu machen. [mehr]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s