Themenseite

Handkommunion – Mundkommunion

Schon aus diesen pastoralen Gründen muß die Kirche die Mundkommunion als einheitliche Form des Kommunionempfangs anstreben, zumal die Handkommunion sich nur durch Akte des Ungehorsams gegen den erklärten Willen des Papstes und der klaren Mehrheit der katholischen Bischöfe durchgesetzt hat.

[Info]

Gibt es eine verstärkte Einflussnahme homosexueller Seilschaften im katholischen Klerus?

In der soliden und gediegenen Zeitschrift „Theologisches“ vom Sept.-Oktober 2012  (http://www.theologisches.net/aktausgabe.htm)  warnt der polnische Priester, Religionsphilosoph und Kirchenrechtler Prof. Dr. Dariusz Oko aus Krakau  – siehe Foto –  vor einer systematischen Unterwanderung der katholischen Geistlichkeit durch homosexuelle Cliquen, wobei dieser Trend in den letzten Jahrzehnten angewachsen sei, aber vor allem durch Papst Benedikt nun deutlich in seine Grenzen verwiesen werde. [mehr]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s